Philosophie

Willibald - das etwas andere Unternehmen

Ob effizientes Kompostieren von A bis Z, das Mulchen von ganz speziellen Untergründen oder das Zerkleinern von besonders problematischen Stoffen - wir haben für jede noch so komplizierte Aufgabe das passende Gerät im Sortiment.

Ganz egal welchen Durchmesser die Gehölze haben oder wie vielschichtig sich das Gemisch aus sperrigen Sträuchern und feuchtem Gras gestaltet: Mit unseren wegweisenden Shreddern, Umsetzern, Trommelsieb- und Absackanlagen wird aus biologischen Abfallprodukten in kürzester Zeit neue Erde, nährstoffreicher Humus und natürlicher Dünger bzw. Holzhäcksel für Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen.

Dank langjähriger Erfahrung und ständiger technologischer Weiterentwicklung haben wir darüber hinaus spezielle Hochleistungs-Shredder mit ausgefeilter Schneidetechnik konstruiert. Selbst höchst problematische Stoffe wie mit rostigen Nägeln durchsetztes Altholz oder vielgestaltige Industrieabfälle verarbeiten diese leistungsstarken Zerkleinerer ohne Wenn und Aber.

Gleiches gilt für unsere Mulcher: Als Pioniere auf diesem Gebiet haben wir für jede Anforderung die entsprechenden Geräte. Von Wiesen über Wälder bis zu Weinbergen: Mit intelligenter Schlegeltechnologie bereiten wir allem und jedem besten Boden - einfach und schnell, auf ganz natürliche Weise. Immer die weitere Optimierung unserer Produkte im Blick und ein offenes Ohr für den Kunden, sind wir mit vielfachen innovativen Detaillösungen heute einer der weltweit führenden Systemanbieter in der Recyclingtechnik.

Trotz dieses Renommees legen wir von Willibald besonderen Wert auf einen freundschaftlich-unkomplizierten und entspannten Umgang sowohl untereinander im Unternehmen als auch mit unseren Kunden. Im Hinblick auf die Perfektionierung unserer Produkte hingegen stehen wir hin und wieder unter Hochspannung, mitunter sind wir sogar regelrecht besessen: Vom Management über die Entwickler bis zu unseren Technikern und Produzenten - erst wenn wir das jeweils maximal Mögliche erreicht haben, geben wir uns zufrieden.

Immer schon äußerst patent

Innovationen haben bei uns von jeher Tradition. Für unsere Kunden bedeuten sie maßgebliche Vorteile im beruflichen Alltag, für uns sind sie der Reiz an der Sache. Von den Vordenkern über die Entwickler bis hin zum gesamten Team - ohne die gemeinsame Begeisterung für das Neue, das Bessere, wären wir nicht da, wo wir heute stehen.

Die Liste wegweisender Neuentwicklungen von Willibald ist lang. Serienproduktion des weltweit ersten Hopfenschneidegerätes. Entwicklung der SM-Schlegelmulchgeräte, die erstmals ökologischen Wein-, Obst- und Landbau im größeren Stil ermöglichen. Konstruktion unserer bis dato unerreicht leistungsfähigen Shredder der MZA-Reihe und des Typs SR 5000 für natürliche Materialien. Und - last but not least - unser wegweisender Hochleistungs-Zerkleinerer für problematische Stoffe - der WSC 2000. Doch damit geben wir uns noch immer nicht zufrieden. Auch in Zukunft werden wir alles daran setzen, diese Aufzählung um zusätzliche Neuigkeiten zu erweitern.

Jetzt, nachdem sich der erfolgreiche Handwerksbetrieb Willibald ganz behutsam in ein hochmodernes, weltweit aktives Unternehmen wandelt, folgen weitere Meilensteine im Produktionsbereich: Von der CAD-gestützten Entwicklung über den Einsatz modernster Mechatronik bis hin zu neuartigen modularen Produktkonzepten, die für jedes Einsatzgebiet die maßgeschneiderte Lösung parat haben.