MZA – das seit vielen Jahren bewährte Willibald-Multitalent

MZA 4800

Die MZA ist der starke Veteran in unserem Sortiment. Die ersten Maschinen (MZA 1500) begeisterten bereits 1984 viele Anwender. Seither wurde die Baureihe, ständig weiterentwickelt und gilt nun als der Allrounder unserer Shredder. Mit besonders guten Ergebnissen in der Verarbeitung von Kompostmaterial und Grünschnitt Dank ihrer enormen Leistungsfähigkeit verarbeiten diese Modelle aber auch Bauabrissholz, Holzverpackungen und Holzsperrmüll. Je nach Beschaffenheit des Holzes werden daraus wiederverwertbare Holzhäcksel, die ideal zur Energiegewinnung durch Verfeuern eingesetzt werden können.

Besonders geeignet für

  • Grünschnitt und Kompostmaterial 
  • Alt- und Frischholz, Rinden
  • Holzverpackungen und Holzsperrmüll
  • Bauabrissholz, auch mit begrenztem Anteil an metallischen und nichtorganischen Bestandteilen

Die MZA ist aktuell in den Modellen MZA 4800 und 3400 lieferbar.

Diese zeichnen sich aus durch

  • Hohe Durchsatzleistung
  • Nach oben drehendem Rotor mit 48/bzw.24 freischwingenden Schlegeln
  • Materialaustragung mittels robustem Kratzförderer
  • Ein Zerkleinerungsystem über Rechen, welches besonders Vorteile bei feuchtem Material (hoher Laub- und Grasanteil) hat

MZA 3400

  • Dieselhydraulischer Antrieb – 340 PS MAN-Motor – Stufe 3b
  • Rotor bestückt mit 24 schmalen freischwingenden Schlegeln
  •  einfacher Schlegeltausch mittels optional lieferbarem hydraulischem Wellenzieher
  • 3 Stück kammartige Gegenschneiden; einzeln austauschbar

MZA 4800

  • Dieselhydraulischer Antrieb – 480 PS MAN-Motor – Stufe 3b
  • Rotor bestückt mit 48 schmale freischwingende Schlegel
  • Einfacher Schlegeltausch mittels optional lieferbarem hydraulischem Wellenzieher
  • 3 Stück kammartige Gegenschneiden; einzeln austauschbar
  •  Option: Spezial – Feinzerkleinerungsklappe 4800 (für ein feineres Endprodukt bei der Zerkleinerung von Holzabfällen sowie Biogassubstraten)